deueng |

Internationales Wirtschaftsrecht

Ihre unternehmerischen Aktivitäten führen sie längst jenseits nationaler Grenzen? Sie stehen im ständigen Kontakt mit Kunden und Lieferanten aus aller Welt? Sie wollen Ihre internationale Präsenz durch Gründung von Auslandstochtergesellschaften oder durch Unternehmenszukäufe verstärken? Bei diesen und allen anderen Fragen, die sich im internationalen Wirtschaftsverkehr stellen, begleiten Sie die erfahrenen Berater von GKD RECHTSANWÄLTE.

Internationales Wirtschaftsrecht im supranationalen Kontext

Dr. Matthias Döring, LL.M. berät bei allen Fragen zum Internationalen Wirtschaftsrecht
Dr. Matthias Döring, LL.M., Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, berät Sie im Bereich Internationales Wirtschaftsrecht

Um in der global vernetzten Welt erfolgreich operieren zu können, bedarf es Fachkenntnisse über das Zusammenwirken der internationalen und nationalen Rechtsnormen. Was in Deutschland funktioniert, kann im Ausland Probleme erzeugen. Es gilt, Risiken und Transaktionskosten zu senken und die Chancen eines globalen Marktes gewinnbringend zu nutzen. Für das Internationale Wirtschaftsrecht existiert kein einzelnes Regelwerk wie das BGB oder HGB. Insbesondere das Recht der Europäischen Union sowie völkerrechtliche Abkommen wie das UN-Kaufrecht sowie das Internationale Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht beeinflussen neben den nationalen Spezifika die Arbeit im Internationalen Wirtschaftsrecht.

Rechtsformwahl im Internationalen Wirtschaftsrecht

Kennzeichnend für das internationale Geschäft ist die Auseinandersetzung mit fremden Rechtssystemen und Rechtsformen. Die Wahl der Rechtsform ist von großer Bedeutung für steuer- und haftungsrechtliche Erwägungen. Als Anknüpfungspunkt für die Risikobewertung von Vertragspartnern ist die Fachkenntnis zu ausländischen Gesellschaftsformen unverzichtbar. Auch deren unternehmensrechtliche Struktur kann ausschlaggebend dafür sein, mit welchen Risiken für die Zukunft zu rechnen ist.

Beratung im Internationalen Wirtschaftsrecht

GKD RECHTSANWÄLTE berät seit vielen Jahren Mandanten im Internationalen Wirtschaftsrecht. Das Wirtschaftsrecht stellt einen Beratungsschwerpunkt unserer Kanzlei dar, sodass eine fundierte und ganzheitliche Beratung gewährleistet ist. Gemeinsam mit einem bewährten internationalen Netzwerk aus befreundeten Rechtsanwaltskanzleien, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind wir in der Lage, globale Projekte auf höchstem Niveau zu verwirklichen

Beratungsangebot im Internationalen Wirtschaftsrecht

Zu unserem Beratungsangebot zählen u.a.:

  • Gestaltung und Abwicklung internationaler Verträge,
  • Internationaler Unternehmenskauf und Unternehmensverkauf (M&A),
  •  Gründung von supranationalen Gesellschaften sowie von Gesellschaften im Ausland,
  • Internationales Gesellschaftsrecht und Insolvenzkollisionsrecht,
  • Internationales Produkthaftungsrecht,
  • Internationales Vertriebs- und Transportrecht,
  • Internationale Forderungsbesicherung und -durchsetzung,
  • Internationales Korruptions-, Betrugs- und Geldwäschebekämpfungsrecht,
  • Internationales Zivilprozessrecht,
  • Internationales Schiedsverfahrensrecht,
  •  Internationales Vollstreckungsrecht.
> Rechtsgebiete