Der Rechtsweg des GmbH-Geschäftsführers zum Arbeitsgericht – Änderung der Rechtsprechung und Folgen für die Praxis

NZA 2015, Seite 193-199

Der Rechtsweg des GmbH-Geschäftsführers zum Arbeitsgericht ist kein leichter. Das BAG eröffnet ihn nur in Ausnahmefällen, denn es rechnet den GmbH-Geschäftsführer dem „Arbeitgeberlager“ zu und Rechtsstreitigkeiten im Arbeitgeberlager sollen nicht vor den Arbeitsgerichten ausgetragen werden. Dennoch wird der Weg zum Arbeitsgericht von GmbH-Geschäftsführern immer wieder gesucht. Das BAG hat sich in jüngster Zeit in mehreren Entscheidungen mit der Frage des zulässigen Rechtswegs für Klagen von GmbH-Geschäftsführern befasst und seine frühere Rechtsprechung geändert. Der Beitrag geht auf Inhalt und Folgen dieser Rechtsprechungsänderung ein, die es GmbH-Geschäftsführern erleichtert, ihre Rechte vor den Gerichten für Arbeitssachen geltend zu machen.
Download
Standort Freiburg

Bismarckallee 15
79098 Freiburg

Telefon: 0761-590 0040
Telefax: 0761-590 00499
Email: freiburg@gkd-partner.de

Standort Konstanz

Reichenaustraße 19a
78467 Konstanz

Telefon: 07531-28 2360
Telefax: 07531-28 23629
Email: konstanz@gkd-partner.de

Standort Karlsruhe

Guntherstraße 3
76185 Karlsruhe

Telefon: 0721-72 479984
Telefax: 0761-590 004 99
Email: karlsruhe@gkd-partner.de