Das Seminar zum Thema „Haftungsrisiken für GmbH-Geschäftsführer: Der 10-Punkteplan zur Haftungsvermeidung“ in der Reihe „Wirtschaftsrecht für Unternehmer“ der IHK Hochrhein-Bodensee, das von Rechtsanwalt Dr. Rolf Stagat am 22.04.2015 in Konstanz und am 23.04.2015 in Schopfheim gehalten wurde, stieß auf großes Interesse. In beiden Veranstaltungen informierten sich jeweils fast 40 Teilnehmer über die Möglichkeiten, die nach dem GmbH-Gesetz uferlose Haftung des GmbH-Geschäftsführers durch vertragliche Regelungen im Anstellungsvertrag, in der GmbH-Satzung sowie durch ergänzende Maßnahmen zu beschränken. Vielen Teilnehmern wurde durch die Veranstaltung zum einen bewusst, wie weitreichend die Haftungsrisiken für Geschäftsführer sind, zum anderen erfuhren sie, dass sie mit recht einfachen vertraglichen Gestaltungsmaßnahmen die existenzbedrohende Organhaftung wirksam einschränken können. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne per E-Mail die Seminarunterlage. Bitte wenden Sie sich an Email: konstanz@gkd-partner.de