Die Managerhaftung wird immer mehr zum Thema für die Gerichte. Die Deutsche Bank und die Kirch-Erben stehen im Blickpunkt der Öffentlichkeit, die Folgen einer unbedachten Äußerung eines Bankmanagers zeigen in drastischer Form die Ausmaße des Haftungsrisikos bei Managementfehlern. Aber auch im ganz normalen GmbH-Alltag sind die Geschäftsführer Risiken ausgesetzt, deren sie sich häufig gar nicht bewusst sind, die aber ihre wirtschaftliche Existenz bedrohen. Dabei sind viele Haftungsfälle durch Vorsorgemaßnahmen vermeidbar. Hierfür macht das Seminar konkrete Handlungsvorschläge, die sofort umgesetzt werden können. Seminarziel: Konkrete Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung des Haftungsrisikos von GmbH-Geschäftsführern Besonders interessant für: Geschäftsführer, GmbH-Gesellschafter