Schadensersatzklagen gegen Manager beschäftigen die Gerichte immer häufiger. Dabei stehen spektakuläre Fälle wie Siemens und Deutsche Bank im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Aber auch im ganz normalen GmbH-Alltag sind die Geschäftsführer Risiken ausgesetzt, deren sie sich häufig gar nicht bewusst sind, die aber ihre wirtschaftliche Existenz bedrohen. Dabei sind viele Haftungsfälle durch Vorsorgemaßnahmen vermeidbar. Hierfür macht das Seminar konkrete Handlungsvorschläge, die sofort umgesetzt werden können. Folgende Themen werden behandelt: • Die gesetzliche Konzeption der Geschäftsführer-Haftung • Besonderheiten der Haftung von GmbH-Geschäftsführern • Typische Beispielsfälle aus dem GmbH-Alltag • Haftung in der Krise der GmbH • Konkrete Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung des Haftungsrisikos Seminarziel: Konkrete Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung des Haftungsrisikos von GmbH-Geschäftsführern Besonders interessant für: Geschäftsführer, GmbH-Gesellschafter