Die Lizensierung hat sich im modernen Wirtschaftsleben zur wichtigsten Form der Einräumung von Nutzungsrechten an gewerblichen Schutzrechten entwickelt. Die Bedeutung von Lizenzverträgen auf nationaler und internationaler Ebene hat dementsprechend eine deutlich steigende Tendenz. Dahinter steckt die kaufmännische Überlegung, den durch eine Schutzrechtserteilung vermittelten Vermögenswert in möglichst umfassender Weise wirtschaftlich auszuwerten. Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse, um rechtssichere Lizenzverträge zu erstellen und angemessene Lizenzgebühren zu verhandeln.

Seminarziel:

Die Veranstaltung vermittelt in praxisnaher Weise die rechtlichen Grundkenntnisse für die Gestaltung von Lizenzverträgen. Die einzelnen Regelungsgegenstände des Lizenzvertrages werden eingehend besprochen und die wesentlichen Fallstricke erläutert, um eine angemessene Risikoverteilung bzw. Risikozuweisung zu erzielen.

Zielgruppe:

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter in Rechts- und Patentabteilungen, Führungskräfte in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie in der Produktion.

Weiterführende Informationen zur Anmeldung:

Datum: 14. November 2018 Veranstaltungsort: wvib Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e. V., Merzhauser Straße 118, 79100 Freiburg Anmeldeinformationen: Anmeldung: Online-Formular wvib Ausführliches Seminarprogramm: Lizenzvereinbarungen